PGA Catalunya & Camiral | 1st Golf Session

Golfen ist was für Rentner?

Paaaahhhh von wegen!

Ich bin addicted! Gut, auf dem Bild sind es kleine Minigolf-ähnliche Schritte, es muss halt alles geübt werden ; )
Mit einem fabelhaften Golflehrer, hatte ich die Möglichkeit in den Golfsport zu schnuppern und muss sagen… Vergesst die Vorurteile! Es ist eine Challenge, nicht nur mit den Anderen, sondern auch mit sich selbst! Es hat wirklich riesen Spaß gemacht, wusstet ihr, dass Golfen nichts mit Power zu tun hat? Es geht tatsächlich nur um den richtigen „Schwung“, wenn man den Dreh einmal raus hat und die ersten Erfolgserlebnisse verzeichnet, ist es eine richtig tolle Sache.

 

  

Das PGA Catalunya liegt 20 Minuten von der wunderschönen Stadt Girona und eine Stunde von Barcelona entfernt.  Zu dem großen Sterne Luxus Golf Resort, gehört das Hotel Camiral, mit einem erstklassigen Service in allen Belangen. Dort haben uns toll eingerichtete Zimmer erwartet, mit einem Händchen für Detailliebe! Sowohl die Zimmer als auch die Suiten sind einfach zum verlieben schön. Wer mich kennt, weiß auch, dass ich sowohl Bungalow Urlaube in Asien mache, aber auch gerne Luxus Resorts besuche. Den entscheidenden Unterschied merkt man einfach immer und immer wieder.

Ich liebe dieses Gefühl, sich einfach mal um absolut gar nichts kümmern zu müssen. Es ist so angenehm, wenn das Personal eingespielt ist und deinen Namen kennt, dich morgens begrüßt und am lächeln ist. Wenn wünsche von deinen Lippen abgelesen werden, ohne das du etwas sagst und einfach keine Fragen oder Wünsche offen sind, dann fängt man erst an sich zu erholen. Zwei Nächte dort, waren wie 10 Tage Urlaub mit Buch am Meer! Was ich besonders süß fand, jedes mal wenn ich das Zimmer betreten habe, gab es irgendeine Überraschung im Zimmer! Na, wer liebt noch Überraschungen? Sei es eine Flasche Wein im Eiskübel mit einer Käseplatte auf dem Tisch, Schokolade auf dem Kissen, die Wettervorhersage auf einem handgeschriebenen Kärtchen, Bath Essentials wie Lipbalm, Cooling Gel für Panda-Eyes oder ein nach Jasmin duftendes Spray für die Kissen, damit man besser schlafen kann, was auf den himmlischen Betten, generell kein Problem war.

… Ja, ich träume mich gerade wieder dahin ❥

 

Surprise, Surprise 

 

Eine ganz Besondere und sehr gelungene Überraschung erwartete mich am zweiten Tag.
Das Camiral organisierte einen Ausritt für mich. Da war ich dann plötzlich wieder 12 und verlor mein Herz an Arc!
Ich hatte total vergessen wie viel Spaß reiten eigentlich macht.

 

Arc ❥

Wie ihr unschwer lesen könnt, komme ich aus dem Schwärmen kaum noch raus. Eine Citytour mit Guide haben wir auch durch das historische Girona gemacht, mehr dazu hier ..

 

Der Ausblick von unserem Sonnenbalkon zu dem schönen Pool.

Diese großen Fenster haben es mir angetan, traumhaft schön hell eingerichtet.

 

Einer von 4 Gängen zum Lunch!

Schaut euch dieses Wahnsinns deckenhohe Bücherregal an, der Designer Lazaro Rosa, hat seine Details in wirklich jedem Raum deutlich gemacht. Durch die gesamte Anlage geht eine ruhige Linie, mit Wohlfühl-Faktor.

  

Einen Einblick in die Standard Zimmer

  

Maisonette Luxury Suit

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.