La Falconeria | Valetta

Entdecke Malta und ihre Gastlichkeit

La Falconeria Malta

Courtyard La Falconeria

Malta war für mich eigentlich nie auf der Reiseliste. Warum? Kann ich ehrlich gesagt gar nicht so richtig beantworten. Wahrscheinlich dachte ich mir immer, Malta, Teneriffa, Lanzarote und all die anderen kleinen Inseln sind doch alles das Gleiche. Weit gefehlt…

 

Eine Ruheoase mitten in Valetta

Unser Spontantrip ging Anfang des Jahres nach Malta! Und wir durften das La Falconeria ausprobieren.
Die Hauptstadt  von Malta ist Valletta und hat keine 6000 Einwohner- also sehr überschaubar.
Das La Falconeria ist ein wunderschönes ruhiges Hotel mit einer extravaganten Ausstattung im maltesischen Stil. Die Böden im La Falconeria sind ganz klassisch mit maltesischen Fliesen belegt. Dieses Detail fällt einem sofort ins Auge, wenn man die süßen Zimmer betritt. Das Gebäude ist von außen im Barockstil, wie das gesamte Stadtbild, von innen aber zeigt sich das La Falconeria in einer modernen und zeitlosen Architektur.

 

La Falconeria BedroomLa Falconeria Bedroom

 

Nicht nur die Zimmer machen etwas her, das ganze Hotel La Falconeria ist sehr stilvoll eingerichtet und beeindruckt einen schon am Empfang. Ich liebe Hotels, die von außen historisch alt aussehen und wenn man eintritt das WOW nur so von den Lippen rutscht. Wenn dann auch noch die Rezeption zuvorkommend und freundlich ist, dann kann der Urlaub erst recht beginnen.

 

Malta Valletta La Falconeria BathroomLa Falconeria Bathroom

Malta Valletta La Falconeria Bathroom

La Falconeria Shower

Das La Falconeria ist auf der berühmten und historischen Straße Melitta Street zu finden. Ein Spaziergang von 15 Minuten Richtung Upper Barakka Gardens bringt einen zur Fähre, von dort kann man sich zB. in die Altstadt schiffen lassen. Das Hotel ist perfekt gelegen, da man in wenigen Minuten den Busbahnhof erreicht und von dort aus überall hin kommt. Metros gibt es auf der Insel nicht, dafür bietet Malta wunderbare Wanderwege und Traumhafte kleine Pfade an Klippen und Bergen vorbei um die Natur richtig zu genießen.

 

L'artiglio Valletta La Falconeria•L’Artiglio Restaurant•

Selbstverständlich bietet das Hausinterne Restaurant L’Artiglio eine ganze Reihe von Französisch/Maltesisch angehauchten Köstlichkeiten. Die Küche ist der Knaller! Das Frühstück ist je nach Buchung a la Carte mit inbegriffen und bietet über süße Bananen Pancakes bis zu herzhaftem Eggs Benedict auf frischem Lachs, alles was zu einem leckeren Frühstück gehört. Zur Frühstücksvorspeise gehören ein Korb mit frischen Muffins, Croissants, Brot und selbst gemachter Konfitüre und Ziegenfrischkäse. Mein absolutes Highlight war die knusprige Entenbrust auf Waldpilz-Risotto mit Pak Choi. Ich sag euch, selten eine so gute auf den Punkt gebackene Ente vor mir gehabt.

 

Wer sich während seines Aufenthalts zusätzlich im Gym austoben möchte, hat im La Falconeria die Möglichkeit das Fitnessstudio kostenlos zu benutzen, hinzu kommt noch die Option den schönen Indoor-Pool zu genießen. Auf Wunsch kann man sich Spa Treatments wie Massagen hinzubuchen, die auf dem Zimmern durchgeführt werden.

Malta Harbour Altstadt•Malta Hafen Altstadt•

Nicht umsonst ist das Hotel auf verschiedenen Portalen mit „Hervorragend“ bewertet worden, Preis & Leistung stimmen absolut überein, eine Übernachtung gibt es je nach Saison bereits ab 200€. Das Personal und das Restaurant waren sehr zuvorkommend und freundlich. Der Aufenthalt im La Falconeria ist sowohl für eine kurze Wochenendreise als auch Businesstrip optimal.